Zuchtbuch-Nr. VDH/DDC 099 097          HD -1-

Baccara

Unsere Baccara kam auch als erwachsene Hündin zu uns. Sie war eine "Berlinerin", d.h. ihrem ehemaligen Frauchen war das Haus abgebrannt und sie musste Baccara und einen schwarzen Rüden aus unserer Zucht abgeben. So kam die gefleckte Hündin zu uns nach Thüringen. Auch jetzt, schon 10 Jahre alt, ist und bleibt sie der Rudelchef. Man merkt ihr das Alter nicht an , wenn sie begeistert nach dem Ball läuft wie ein junger Hund .Auch war sie immer der beste Spielpartner für unsere Welpen. Als "Patentante" hat sie unendlich viel Geduld mit den kleinen Kobolden bewiesen.

Am 24. August 2003 konnte unsere Baccara gesund und munter ihren zehnten Geburtstag feiern. Ein paar Schnappschüsse von der "Geburtstagsparty" findet man hier: ----> KLICK!

Die aktuellesten Bilder von unserer Senior-Chefin im November 2003:

Baccara genießt den Sonnenschein im November 2003
(10 Jahre alt)...

... und natürlich das Kuscheln auf ihrer Lieblingscouch!

Auch Baccara erhielt auf Ausstellungen nur höchste Formwertnoten. Einige Ausstellungsergebnisse:

07.05.95 V2 / CAC-Res. Offene Klasse Jena
14.05.95 V3 Offene Klasse LG Sachsen
06.08.95 V4 Offene Klasse Vogtlandschau
24.09.95 V3 Offene Klasse Dresden

Baccara hatte einen Wurf , wobei sie super Farben vererbte. Leider erkannte der Tierarzt bei ihrem 1.Wurf die Querlage eines Welpen nicht und verabreichte 3x wehenanregende Mittel. Dabei kam es zur Perforation der Gebärmutter und die Hündin war nicht mehr zur Zucht zu verwenden. Deshalb haben wir sie nicht weniger lieb . Wir freuen uns an den schönen Hunden, die sie uns geschenkt hat. Bilder von Baccaras Kindern finden Sie unter "Würfe".

[zur Startseite]