In einer fernen anderen Welt, weit hinter der Regenbogenbrücke gibt es ein Land, grün und sonnig. Dorthin gehen alle Tiere, wenn sie von uns gehen. Sie werden dort wieder jung und gesund, spielen den ganzen Tag und warten auf ihre geliebten Menschen. Eines Tages werden auch wir über diese Regenbogenbrücke in das wunderschöne Land gehen und mit ihnen ewig zusammen sein.

Unsere "Baya von Menglada" ist 3 Wochen nach ihrem 13. Geburtstag ganz ruhig in den Armen ihres Herrchens eingeschlafen.   Sie ist über die Regenbogenbrücke gegangen, aber irgendwann werden wir sie wiedersehen...

Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.
( D. Bonhoeffer)

[zur Startseite]