Wir sind traurig und trauern um:
Roxana von Menglada, genannt Ran . Geboren 09.02.2004, gestorben 07.11.2013.

Kurz vor ihrem 10. Geburtstag im Februar 2014 ist unser altes Mädchen über die Regenbogenbrücke gegangen. Sie war bis zuletzt noch Chef im Rudel, in dem auch ihre beiden Töchter lebten.

Mit unerschütterlichem Lebenswillen hat sie mehrere schwere OP´s überstanden und sich zurück ins Leben gekämpft. Unser Dank gilt ihrem Besitzer Wolfgang, dem kein Weg zu weit war, der viel Zeit Liebe und Kosten investiert hat, daß Ran nach der Bandscheiben -OP vor einem Jahr wieder das Laufen lernen und somit noch fast ein Jahr im Rudel leben konnte.
Fast 10 Jahre hatte sie das Zuhause bei ihm, was sich jeder Hundezüchter für einen Welpen wünscht.

[zur Startseite]