Julchen Singularis

genannt  Ivana

Wurftag: 18.09.2015

Ivana ist eine Enkeltochter unseres Tewes von Menglada und stammt somit aus der Mengladalinie. Da es zu der Zeit keine Welpen aus unserer Linie gab, haben wir uns entschlossen, sie zu uns zu nehmen. Leider war keine schwarze Hündin im Wurf dabei, für die nunmal unser Herz schlägt und wir haben uns für die einzige sehr schön gefleckte Hündin, entschieden.

In unserem Rudel lebt sie mit Ursina von Menglada, die dieses Jahr 8 Jahre wird. Sollten wir noch Lust haben, werden wir mit ihr in einem Jahr einen Wurf machen. Da ich das zur Zeit gesundheitlich und beruflich nicht schaffe, wird das Zuchtvorhaben warten müssen, bis ich 2018 in Rente gehe.

Wir hatten uns eine ruhige Hündin gewünscht, wie es eben für Fastrentner passt. Ivana ist das ganze Gegenteil. Sehr temperamentvoll, klug und ausgesprochen anspruchsvoll, was die Auslastung betrifft. Ein normaler Spaziergang, mag er auch über Stunden sein, genügt ihr nicht. Wir haben einen Parcour im Garten aufgebaut und Tricks lernt sie spielend. Ab Februar besuchen wir eine Kurs in der Hundeschule "Nase voran" und gehen auch jeden Sonntag mit ihr dort zum Teamtraining. Menschen liebt sie über alles, Kinder sind prima. Mein Enkel Finn ist ihr bester Freund..

Es hat lange gedauert, bis wir beide uns gefunden haben. Mit ihrem Dickkopf hat sie uns alle manchmal zur Verzweiflung gebracht. Aber jetzt lieben wir sie und würden sie auch nicht wieder hergeben.

[zur Startseite]