03.04.2011: Frühlingssonne genießen!

Saphira hat ihren Bauch in die Sonne gelegt und die Babys haben gestrampelt.
Noch 11 Tage warten !!

Saphira am 03.04.2011

Saphira, die werdende Mama, genießt die Frühlingssonne.

Hurra, es hat geklappt. Beim Ultraschall hat der Tierarzt Babys gesehen !!

Wir erwarten Mitte April schwarze, gefleckte und graue Welpen nach unserer Saphira von Menglada und Royal vom Schloß Osterstein.

Royal Saphira

Warum diese Verpaarung?
Vor 3 Jahren ist der T-Wurf mit Saphiras Mutter Iska und Royal zur Welt gekommen. Alle Welpen sind wunderschöne, gesunde und sehr großrahmige Hunde geworden, die neben einer guten Anatomie ein liebes Wesen besitzen und als Familienhunde in ihrem Menschen- und Hunderudel leben.
  • Wir erwarten , dass die Welpen die Gesundheit ihrer Ahnen erben und ihren Familien lange Freude bereiten.
  • Beide Elternteile vereinen 3 gesunde, alte DDR-Linien.
  • Weil ich mir von meinem Traumhund Saphira unbedingt ein Mädchen behalten möchte.

Warum ein Welpe aus dem Zwinger "von Menglada"?
  • Wir verfügen über 25 Jahre Erfahrung in einer Hobbyzucht Dtsch. Doggen mit viel Liebe zu den Tieren, die bei uns als Familienmitglieder im Haus leben. Ich bin selbst seit vielen Jahren als Zuchtwart für Deutsche Doggen tätig. Obwohl wir mit den von uns gezüchteten Hunden auf Ausstellungen immer vordere Plätze belegt haben, sind uns Titel nicht wichtig.
  • Die Welpen werden im Haus ( ersten 3 Wochen) , dann im Welpenhaus mit Garten groß und werden stundenweise in den Familienalltag gewöhnt z.B. üben der Stubenreinheit, kennenlernen von Umweltgeräuschen und Abläufen im Haus
  • Sie lernen andere Tiere kennen( Schafe, Pferde und andere Hunde)
  • Kinder sind ihnen vertraut und behinderte Menschen machen ihnen durch andere Bewegungen und Geräusche keine Angst
  • Sie werden optimal gefüttert , gechipt, entwurmt , geimpft und mit einen Gesundheitszeugnis vom Tierarzt abgegeben
  • Betreuung des Hundes, der aus unserem Zwinger stammt ,sein ganzes Hundeleben lang. Wir sind immer als Ansprechpartner für sie da.
  • Beim Welpentreffen des Wurfes können sie die anderen Geschwister kennenlernen

Was erwarten wir von unseren Welpenkäufern?
  • Dass sie den Hund als Familiemitglied betrachten und dementsprechend für ihn sorgen, ein ganzes Hundeleben lang.
  • Dass der Hund bei ihnen im Haus seinen Platz hat und sie seinen Bedürfnissen gerecht werden

Für alle Fragen rund um unseren Wurf und unsere Hunde setzen Sie sich bitte einfach mit uns in Verbindung!
Kontakt --> KLICK!

[zur Startseite]